Industrie
DE
erwarb
DE
  • Industrie
  • Unternehmenskauf
  • Akquisition
  • Germany
  • Jan 2017

Livingstone berät Flacks Group beim Erwerb der Holzindustrie Fürst zu Fürstenberg

Das Düsseldorfer Team freut sich, den Erwerb der Holzindustrie Fürst zu Fürstenberg GmbH & Co. KG (Geschäftsbereich Industrieverpackungen) durch die Industrial European Wood Products Holding GmbH, bekannt geben zu können. Die maßgeblichen Verträge hierzu wurden am 16. Januar beurkundet. Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart.

Holzindustrie Fürst zu Fürstenberg ist seit fast 100 Jahren am Standort Hüfingen vertreten und hat sich vom einstigen Sägewerk zu einem bedeutenden Hersteller von Holzverpackungen entwickelt. Das Unternehmen ist ein anerkannter Partner für die Bereiche Automobilindustrie, Maschinen- und Anlagenbau. Das Produktportfolio qualitativ hochwertiger Industrieverpackungen umfasst sowohl standardisierte als auch kundenspezifische Verpackungen. Holzindustrie Fürst zu Fürstenberg produziert in Deutschland, Polen und Spanien und beschäftigt ca. 450 Mitarbeiter.

Die Industrial European Wood Products Holding ist ein Unternehmen der Flacks Group. Flacks Group ist auf den Erwerb und die Entwicklung von kleineren und mittleren Unternehmen spezialisiert. Durch die Einbringung von Expansionskapital und zusätzlicher Managementexpertise werden Beteiligungsunternehmen im Markt repositioniert und in enger Abstimmung mit Mitarbeitern und Kunden für nachhaltiges Wachstum aufgestellt.

Michael Flacks, CEO der Flacks Group, kommentiert: “Wir haben nicht nur eine Arbeitsplatzgarantie für Hüfingen ausgesprochen, sondern werden auch nachhaltig in den Ausbau der Standorte investieren. Unterstützt durch unser internationales Netzwerk, unsere Investoren und langjährige Beziehungen in verschiedenen Industriezweigen setzen wir auf nachhaltiges und profitables Wachstum für die Holzindustrie Fürst zu Fürstenberg”.

“Mit der Flacks Group haben wir einen engagierten und unternehmerisch denkenden Investor für den Verpackungsbereich gefunden” sagt Dr. Hans-Rüdiger Schewe, Präsident der Fürstlich Fürstenbergischen Gesamtverwaltung, “Wir sind überzeugt, dass die neuen Eigentümer dem Unternehmen neue Impulse und die erforderliche Kapitalausstattung für eine erfolgreiche Wachstumsstrategie zuführen werden.”

Dr. André Schröer, Partner bei Livingstone Partners Düsseldorf, ergänzt: “Wir freuen uns sehr, die Flacks Group bei der Akquisition beratend unterstützt und eine geeignete Transaktionsstruktur gefunden zu haben, die für alle beteiligten Parteien zu einem zufriedenstellenden Ergebnis geführt hat.”

Der Verkauf umfasst auch die Tochtergesellschaften in Polen und Spanien. Sämtliche Mitarbeiter werden auf den neuen Eigentümer übergehen.

Facebooktwittergoogle_pluslinkedinmail