Media & Technology
DE
sicherte sich weiteres Kapital im Rahmen einer Finanzierungsrunde durch
DE
  • Media & Technology
  • Finanzierungsberatung
  • Kapitalerhöhung
  • Germany
  • Jul 2018

Livingstone berät ubirch bei Finanzierungsrunde

Das Livingstone Business Services Team hat ubirch GmbH, den Entwickler eines IdD-Sicherheitssystems, das Blockchain-Technologie verwendet, bei der Finanzierungsrunde durch Breed Reply, ein führendes aktives  Investitionsunternehmen für junge Internet of Things (IoT)-Firmen, beraten.

ubirch hat ein Verfahren entwickelt, das eine lückenlose Sicherheits- und Vertraulichkeitskette für das Sammeln, Verarbeiten und Speichern von Daten ermöglicht. Die lückenlose Sicherheitskette beginnt mit einem extrem leichten Blockchain-Client, der auf jedem IoT-Sensor betrieben werden kann, sogar mit Batteriestrom. Jeder Sensor, auf dem das Protokoll ausgeführt wird, hat einen privaten Schlüssel, der für jede übertragene Messung eine digitale Signatur generiert. Das bedeutet, dass auf Empfängerseite jeder sowohl die Identität, als auch die Integrität der IoT-Daten überprüfen kann. Kritische Daten werden in einer Zwei-Schichten-Blockchain-Architektur verankert. Die hardwareunabhängige Lösung von ubirch ermöglicht ein weites Feld von IdD-Anwendungen für Infrastrukturen, Gebäude, Maschinen und Geräte mit Kunden im Versicherungswesen, im Telekommunikationsbereich und in der Fertigungsindustrie. Gartner, das führende IT-Marktforschungs- und -Beratungsunternehmen, zählte ubirch 2017 zu den „Cool Vendors for Insurance“.

Emanuele Angelidis, CEO von Breed Reply, sagte: „Die Möglichkeit, IoT-Daten zu schützen, ist für den Erfolg und die breite Annahme von IoT-Technologien entscheidend. ubirch setzt Blockchain ein, um eine der notariellen Vertrauenswürdigkeit vergleichbare Zuverlässigkeit für „Dinge“ im IoT sowie für die Daten zu bieten, die diese austauschen. Das ist ein innovativer Ansatz, für den es unseres Erachtens auf der ganzen Welt einen bedeutenden Markt gibt. Wir freuen uns auf die enge Zusammenarbeit mit dem ubirch-Team, das wir bei der Kommerzialisierung von dessen Technologie unterstützen.“

Stephan Noller, CEO von ubirch, kommentierte: „Das wichtigste Problem für IoT-Firmen ist heutzutage Vertrauen. Es bremst die Implementierung von IoT-Technologie in vielen Branchen. ubirch bietet eine besonders starke Sicherheits-Architektur mit Public- und Private-Key-Verschlüsselung und Blockchain-Technologie. Eine Reihe führender multinationaler Konzerne haben bereits starkes Interesse bekundet, und die Unterstützung durch Breed Reply wird dazu beitragen, den Erfolg bei der Einführung unserer Technologie zu steigern.“

Dr. Ralf Nowak, Partner bei Livingstone, sagte: „ubirch kombiniert ein starkes Management-Team mit einer innovativen Technologie, die ein echtes Problem löst. Breed Reply sorgt nicht nur für Finanzierung, sondern wird auch eng mit dem Management zusammenarbeiten, damit des Unternehmens schnell die nächste Entwicklungsstufe erreichen kann. Wir freuen uns, das wir ubirch bei dieser Transaktion unterstützen konnten.“

Facebooktwitterlinkedinmail