Media & Technology
DE
wurde veräußert an
GTN Field Service GmbH
DE
  • Media & Technology
  • Distressed M&A
  • Unternehmensverkauf
  • Germany
  • Mar 2015

Livingstone hat den Insolvenzverwalter Ottmar Hermann beim Verkauf des ICT-Service Spezialisten IT Field Service Deutschland GmbH beratend unterstützt.

Das deutsche Livingstone Sektor-Team Distressed M&A / Media & Technology hat den Insolvenzverwalter Rechtsanwalt Ottmar Hermann als exklusiven M&A-Berater bei der Veräußerung wesentlicher Geschäftsanteile des ICT-Service Spezialisten IT Field Service Deutschland GmbH an die GTN Field Service GmbH beratend unterstützt.

„Mit dem Verkauf an die GTN Field Service GmbH können wir einen großen Teil der Belegschaft in einem eigenständigen und leistungsfähigen Unternehmen in Darmstadt sichern. Zugleich haben wir einen Investor gefunden, der das Unternehmen weiterentwickeln und wieder zurück zu alter Stärke führen möchte,“ erklärt Herr Michael Klemm von der Rechtsanwaltskanzlei hww hermann wienberg wilhelm Insolvenzverwalter Partnerschaft.

Die IT Field Service Deutschland GmbH ist ein Service-Spezialist für Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT) mit einer deutschlandweiten Betreuung von B2B Endkunden.  Das Unternehmen verfügt über eine flächendeckend aufgestellte Mannschaft an IT-Experten und langjährige Partnerschaften mit namhaften ICT-Herstellern. Vor der Insolvenz erzielte der der ICT-Service Spezialist mehr als € 30 Mio. Umsatz.

Im November 2014 beauftragte der damalige Sachwalter und spätere Insolvenzverwalter die internationale M&A-Beratung Livingstone Partners mit der Durchführung eines strukturierten M&A-Prozesses zur bestmöglichen Realisierung einer Investorensuche. Im Rahmen der Investorenansprache hat Livingstone Partners ausgewählte potenzielle Investoren persönlich angesprochen. Eine wesentliche Herausforderung des M&A-Prozesses lag im äußerst kurzen Zeithorizont, in dem ein neuer Investor gefunden werden musste.

Das Unternehmen befand sich von Anfang September 2014 bis zum 30.11.2014 in der Eigenverwaltung i.S.d. § 270 b INSO. Mit Wirkung vom 1.12.2014 wurde die Eigenverwaltung aufgehoben und die Regelinsolvenz eingeleitet. Der Geschäftsbetrieb wurde daraufhin durch den Insolvenzverwalter uneingeschränkt fortgeführt, die Übernahme durch die GTN Field Service GmbH erfolgte am 2. März 2015.

Facebooktwitterlinkedinmail